DEALS AND WHEELS

DEALS AND WHEELS

Bikes

Bei Deals and Wheels entstehen Einzelanfertigungen als Custom Ride oder die DAW Products Umbau Kits in einzigartiger Plug ‚n‘ Ride Qualität.

Custom Ride sind individuelle Einzelanfertigung für den individuellen Kunden. Hier werden Änderungen an Style und Technik vorgenommen, die das Fahrzeug zu (D)einem unvergesslichen Baby machen. Diese Eingriffe am Bike werden speziell für Dich vorgenommen und Dein Bike bleibt Dein Custom Ride, wer immer damit fährt.

Plug ‚n‘ Ride ist heiß und eine Weltneuheit. Kaum zu glauben, dass es so spektakulär und individuell aussieht, dabei aber jederzeit zurückrüstbar ist. Du hast ein Motorrad, bestellst Dir bei uns einen Umbau Kit und baust ihn in Deiner Garage ein. Alles passt und Du fährst los. Kein Bohren, kein Sägen. Du willst das Bike später im Originalzustand verkaufen ? Kein Problem, der Plug ‚n‘ Ride Kit hinterlässt jede Menge Emotionen aber keine unerwünschten Spuren.

Z953

KR1043

Unsere Kits

DAW Z 953 / 748

Der Kit verwandelt Kawasaki Z1000 und Z750 in den Look von Z900 bzw. Z750 aus den 70’ern.

Das wichtigste: Diese Z953 / Z748 KITs sind Plug ‘n’ Ride ohne Rahmenänderung. Alle Originalteile bleiben erhalten, alle notwendigen (technischen und elektrischen) Adapter werden mitgeliefert. Fast genauso wichtig: Die Kits lassen sich dadurch sehr individuell konfigurieren und erweitern.

Es gibt einen Basis-Kit, mit dem man eine Einstiegsversion hat, die eine serienmäßige Z1000 / Z750 schon umgestalten kann. Wer mehr machen möchte kann mit Extras aus unserer Zubehörliste oder auch Teilen aus dem ZubehörMarkt seine ganz individuelle Z953 / Z748 aufbauen. Da geht von Classic mit Speichenrädern bis Superbike Race Replica ja fast alles an Styles.

Welche Teile umfasst der Basiskit?

Der Basis-Kit besteht aus

  • (Stahl-)Tank
  • Sitzbank
  • Seitendeckel
  • Heck
  • Heckunterteil
  • Rücklicht
  • alle notwendigen Halterungen, Adapter und Kleinteile

Der Basis-Kit kommt in hoher Qualität fertig für Lackierarbeiten, die Sitzbank fertig bezogen.
Auf Kundenwunsch ist die Lackierungen gegen Aufpreis möglich.

Welche Bikes können damit umgebaut werden?

  • Der Z 953 Kit ist für Kawasaki Z 1000 Baujahr 2003 – 2006.
  • Der Z 748 Kit für Kawasaki Z 750 Baujahr 2004 – 2006.

Materialien?

Tank ist aus Stahl, alle anderen Teile beim Basis-Kit aus Premium Prepreg Carbon.

Montagedauer

Für einen professionellen Mechaniker unter 6 Stunden. Ein versierter Hobbyschrauber baut das relaxt an einem Wochenende in der Garage um.

Lieferzeit

Aufgrund der hohen Anzahl der Vorbestellungen beträgt die aktuelle Laufzeit zwischen Bestellung und Lieferung ca. 10 Wochen.
Diese Lieferzeitangabe wird laufend aktualisiert

Preise?

Der anbaufertige BASIS-Kit kostet 3.195,— Euro. *

* gültig ab 01. März!

Bilder

Erweiterungen/Extras

Der Kit kann ganz umfangreich auf die Wünsche des Kunden konfiguriert und durch zahlreiche hochwertige Extras erweitert werden.

Auszug aus der Liste der Extras (mehr Extras folgen):

  • Seitendeckel Emblem Z953 (3D Relief Logo) - EUR 49,95 pro Stück
  • Seitliche Abdeckung Luftfilterkasten - EUR 89,95 pro Set
  • Motordeckel Classic DOHC in 3D Aluminium CNC - EUR 59,95 pro Stück
  • Kotflügel aus Premium Prepreg Carbon (fertig für Lackierarbeiten) - EUR 279,95
  • Tacho- / Drehzahlmesser Kit “Classic” * - EUR 229,95 EUR

* Speziell entwickelter Haltesatz für das ursprüngliche Instrument für eine stärker integrierte Position und einen "klassischen runden Look".

  • Classic-Scheinwerfer Klarglas H4 ** - EUR 129,95
  • Classic-Scheinwerfer DE ** - EUR 229,95
  • Classic-Scheinwerfer Klarglas LED Technik ** - EUR 399,95

** Alle Scheinwerfer mit Alu-Halter und Befestigung von unten

  • Lackierung von Tank, Heck und Seitendeckel nach Kundenwunsch *** - ab EUR 539.95

*** Preisbeispiel für uni grau

  • Dekorsatz Z953 – dreifarbig – für Tank und Heck - ab EUR 199.95

Alle Teile sind in Deutschland handgefertigt und 100% Plug'n'Ride. Kein bohren, kein sägen, keine Änderungen an Originalteilen, alle Teile werden mit den nötigen Haltern und elektrischen Adaptern geliefert.

Angebotsanfrage

Geschichte

Mit 2 Lebensjahren zum ersten Mal auf den Tank einer CB750 geschnallt und mit auf Tour genommen, fing der 1967 geborene Firmengründer Oliver Heiermann bereits als Kind mit Motorbike Customizing an. Obwohl er immer wieder zu Geburtstagen Plastik Modelle von Choppern geschenkt bekam, schaffte es keiner ihm die Leidenschaft für sportliche Motorräder auszutreiben. So wurden kurzerhand aus Bundstiftdosen und Plastikbechern Felgen und Endurance-Verkleidungen gebaut und aus einem Modell eines Kawasaki LTD Choppers entstand so mit viel Ehrgeiz beispielsweise ein Honda RCB Langstrecken Racer.

Customizing im Kinderzimmer.

Ein paar Jahre später baute Oliver dann echte Motorbikes, 1983 zum Beispiel als 16 jähriger seine mehrfach auf Messen prämierte Raceversion einer Honda MB8.

Nach ein paar wilden Jahren studierte Heiermann Industrial Design und fuhr parallel in der Supersport 600 Motorradrennen.

1996 gründete er dann DEALS AND WHEELS.

Bild: KLX Modifizierte KLX

Aus dem Altpapierkeller eines Industriekomplexes riss er Wände, außen wie innen, und schuf in den so entstandenen Räumen einen ansehnlichen Motorradhandel mit Vertragswerkstatt für Kawasaki und Aprilia, dessen Standort heute noch als Kawasaki Vertragshandel existiert.

Bild: KLX Modifizierte KLX

Die Liste der von 1996 bis 2002 dort gebauten Bikes ist lang, viele fanden den Weg in die Presse und zu deren Testern [Media: Motorrad, PS Das Sportmotorradmagazin, Motorrad Reisen und Sport, Motorradfahrer, Motorrad News, Syburger], die meisten Bikes waren Trendsetter und wurden später von anderen Tunern kopiert.

So stand schon im Januar 1997 bei Deals and Wheels eine eigens aus Japan eingeflogene Kawasaki ZRX 1100, fertig getuned im exklusiven DAW Products „ZRX-Eddie Lawson Design“, Monate bevor Kawasaki die Europa Premiere des Serienmodells feierte.

Einzelanfertigungen von Messebikes für NGK, Koni und Micron entstanden, montagefertige Umbau Kits für BigBikes ebenso wie Kleinserien von 125’er Supermotos für die Kids.

Bild: Z1000 Under Engine Exhaust Z1000 Under Engine Exhaust

Oliver selber verabschiedete sich 2002 zunächst aus der Motorradbranche und gründete die Firma freestyle.to, entwarf aber hin und wieder Specials, die auch weiter von der Presse beachtet wurden. So wie beispielsweise den Z1000 Under Engine Exhaust, vorgestellt in Motorrad 23/2005 und PS Das Sportmotorradmagazin 11/2005.

Jetzt ist 2014 und DEALS AND WHEELS / DAW Products ist zurück! Begleite uns und setze mit uns die Geschichte fort ...

Aktuelles

Z953 Projekt

September 2014 - Wir sind stolz unseren Z953 Prototyp zu zeigen. Eine sehr disziplinierte Arbeit der letzten Wochen hat das Projekt zügig voran gebracht. Bald können wir einen Kit anbieten, der in weniger als 6 Stunden aus Deiner Kawasaki Z1000 (Z750) eine Kawasaki im Z900 Style der 70'er Jahre macht.
Und das alles Plug 'n' Ride, kein bohren, kein sägen ...

Aber Zeit zum Feiern ist noch nicht, jetzt geht es mit Präzision und Liebe zu Details an den Formenbau.

Ältere Einträge anzeigen

Z953 Projekt

Einige Zeit ist vergangen und wir alle waren trotz unserer guten Auftragslage etwas traurig, denn das Tagesgeschäft hat uns bei diesem vielversprechenden Projekt für die Z1000 einen Z953 Plug ‘n’ Ride Kit zu bauen wenig Zeit gelassen. Aber so hart es war sich in Geduld zu fassen, so stolz sind wir auf unsere Arbeit der letzten Tage. Und plötzlich ist die Ziellinie doch nicht mehr so weit entfernt ...

Ristretto 140

Unser Projekt war es, aus einem Mini Moto Cross Motorrad einen aufregenden Mini-Cafe Racer zu bauen. Der Look sollte wirklich authentisch sein, aber das Budget war so klein wie das Bike. Also haben wir bis auf den Tank (den haben wir in Japan aufgetrieben) keine Teile gekauft, sondern vorhandene Teile veredelt, am Lager befindliches von anderen Bikes angepasst und Highlights wie die Sitzbank komplett selber angefertigt.

Wir hoffen euch gefällt unser "Ristretto 140".

Kontakt


Für eine Angebotsanfrage geben Sie bitte Ihre gültige Adresse an.



...

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten und uns bei Dir melden.

Impressum

Deals and Wheels
Donnenberger Str.6f
42553 Velbert

Telefon: +49 (0) 2053 496 974 0
Fax: +49 (0) 2053 496 973 3
E-Mail: info@deals-and-wheels.de

Geschäftsführender Inhaber: Oliver Heiermann

Umsatzsteuer-ID: DE238781118

Verantwortlicher für eigene Inhalte von DEALS AND WHEELS gem. § 55 RStV: Oliver Heiermann